Speedminton

Funsport Speedminton

Speedminton, auch Speed-Badminton genannt, gehört zu den Rückschlagspielen. Das Spiel verbindet einzelne Elemente der bekannten Sportarten Badminton, Tennis und Squash.

Wer die Spieler sieht, will sofort mitmachen: Speedminton ist kraftvoll, schnell, voller Energie und immer wieder für einen besonderen Event gut. Der Sportmix mit den speziellen Bällen und Schlägern findet immer mehr Liebhaber.

Zum Speedminton benötigt man einen Schläger, der so ähnlich wie ein Squashschläger aufgebaut ist. Daneben benötigt man Badminton-ähnliche Bälle – Speeder genannt – die etwas windstabiler sind und deshalb auch schneller und weiter fliegen.

Gespielt wird auf einem sogenannten Speed Court. Dieser besteht aus zwei Quadraten (5,5 m Seitenlänge), welche 12,8 Meter voneinander entfernt liegen.

Ihr Court ist überall – auf der Wiese im Park, auf einem Tennisplatz, auf der Straße oder am Strand.

Speedminton-Kurse

Dauer: 5-stündiger Kurs
Teilnehmerzahl: maximal 6
Inhalt: Sie erlernen alle Details des Spiels.
Ausrüstung: Die Ausrüstung wie Schläger und Bälle werden zur Verfügung gestellt.

Die Kosten für den Kurs betragen 120,00 Euro pro Teilnehmer.

Sobald die ersten Termine hierfür vorliegen, können Sie diese hier einsehen und buchen.

Speedminton Video